Allgemeines zur Mediation

Was ist Mediation?

Mediation ist ein außergerichtliches, strukturiertes und lösungsorientiertes Verfahren, bei dem ein allparteilicher Dritter (Mediator/in) die Konfliktpartner dabei unterstützt, selbst eine einvernehmliche Konfliktlösung zu suchen, die ihren jeweiligen Bedürfnissen und Interessen dienen. Mehr Info ...

Mediator/in

Der Mediator/die Mediatorin zeichnet sich durch Allparteilichkeit aus. Er/Sie ist mit seinen/ihrem empathischen Fähigkeiten und aufgrund seiner/IhrerAusbildung allen Konfliktbeteiligten gleich zugetan und tritt so als neutraler Vermittler und Unterstützer bei der eigenständigen Lösungsfindung durch die Konfliktbeteiligten selbst auf. Mehr Info ...

Mediationsverfahren

Das Mediationsverfahren ist geprägt von einer klaren Struktur und relativ strengen Ablaufregeln, die gewährleisten, dass der Prozess der eigenständigen Lösungsfindung durch die Konfliktparteien funktioniert und Erfolg hat. Mehr Info ...

Ablauf der Mediation

Die Mediation bildet den Rahmen für eine konstruktive und faire Konfliktregelung durch die Konfliktparteien ("Medianden"). Im Wesentlichen läuft das Mediationsverfahren in 5 Phasen ab. Mehr Info ...