Partnerschaft und Familie

Streit in der Familie kostet Kraft und tut weh und beeinflusst meist nicht nur die unmittelbar betroffenen Streitparteien, sondern auch Dritte: Kinder, Eltern, Geschwister, weitere Angehörige. Auch eine Trennung von Ehe- oder Lebenspartnern ist nicht immer nur eine Sache zwischen diesen beiden. Es wird entschieden, wer welche Gegenstände bekommt, wer für wen Unterhaltzahlungen leistet und wo die Kinder leben werden. Gerade Kinder müssen sich dabei umstellen und mit der neuen Situation fertig werden. In solchen Situationen wissen es die betroffenen Menschen oft selbst am besten, wie eine Lösung aussieht, die allen Beteiligten eine Grundlage für das zukünftige Miteinander geben kann. Die Mediation entspricht diesem Ziel und bietet die Möglichkeit, mit Hilfe eines allparteilichen neutralen Dritten, der Mediatorin/s Mediators genau die den Umständen entsprechende perfekte individuelle Lösung zu finden.